AGB

Nicht beinhaltete Aufwände: sämtliche Leistungen außerhalb obiger Beschreibung

Zahlungsbedingungen: Bei Sicht

‚ÄčALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die gesetzlichen und sicherheitstechnischen Bestimmungen und Auflagen sind auf Grund der gegebenen Risiken im Flugverkehr sehr hoch. Es wird deswegen darauf hingewiesen, dass zu Ihrer und unserer Sicherheit jederzeit und ohne Widerstand den Anweisungen unserer Piloten und Mitarbeiter Folge zu Leisten ist!

Vorrausgeschickt:

1. Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen der Energieunion (Heliunion) und Ihnen als Kunden gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn, dies ist schriftlich vereinbart worden.

2. Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, Email oder in sonstiger Weise erteilt werden, sind für die Energieunion (Heliunion) erst verbindlich, wenn diese schriftlich bestätigt worden sind.

3. die Energieunion (Heliunion) behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsabschluss herausstellt, dass die angebotenen Leistungen nicht ausgeführt werden können. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht.

LEISTUNGSERBRINGUNG

1. die angebotenen Leistungen werden nach technischer Prüfung und erfolgter Risikoeinschätzung ausgeführt. Sollte diese eine Nicht-Erfüllbarkeit des Auftrages ergeben, gilt die wie auch immer formulierte Vereinbarung zur Leistungserbringung als aufgehoben. In besonderen Fällen behält sich die Energieunion eine Einforderung der erwachsenen Kosten dennoch vor.

2. sämtliche Preise sind Nettopreise welchen die gesetzliche Mehrwertsteuer und eventuelle Reise- und Transportkosten dazuberechnet werden.

3. Angaben über Ausführungsfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde ein bestimmter Ausführungstermin schriftlich vereinbart.

4. Schadensersatzansprüche gegen die Energieunion (Heliunion) wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

5. aus technischen oder meteorologischen Gründen kann seitens der Energieunion (Heliunion) der Flug kurzfristig ohne Anspruch auf Schadensersatz oder Stornogebühren abgesagt werden.

6. Da sämtliche Leistungen individuell für Sie ausgeführt werden, kann kein Rückgaberecht jeglicher Art gewährt werden.

GEWÄHRLEISTUNGEN UND SCHADENSERSATZANSPRÜCHE

1. Schäden, die Ihnen als Kunden durch die Dienstleistungen der Energieunion (Heliunion) entstanden sind, sind versicherungstechnisch gedeckt. Es gilt hier aber eine Maximalsumme sowie die Vorgabe dass diese eindeutig auf das Verhalten der Energieunion (Heliunion) zurückzuführen sind. Mit der Auftragserteilung erkennen Sie die Energieunion als für den beschriebenen Auftrag geeigneten Dienstleister an.

2. Für außerordentliche und grob fahrlässige Fehler der Energieunion (Heliunion) besteht eine Reklamationsfrist von 5 Tagen ab Auftragende. Im Übrigen richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften.

EIGENTUMSVORBEHALT

1. Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen Sie als Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller Nebenforderungen, verbleiben die gelieferten Dienstleistungen und dementsprechende Bestätigungen im Eigentum der Energieunion.

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

1. Es gilt ausschließlich italienisches Recht

2. Ausschließlicher Gerichtsstand ist jener von Bozen

3.ALLE FLÜGE DIE VON DER ENERGIEUNION GmbH (Heliunion) AUSGEFÜHRT bzw ORGANISIERT WERDEN; FINDEN ALLE UNTER EINEM GÜLTIGEN AOC HOLDER VON ELICAMPIGLIO SRL ODER https://www.aerial.at/  statt. Sollte der AOC Halter geändert werden, wird der Kunde beim Angebot und bei der Rechnung darauf hingewiesen

4.Heli Skiing: Die Angebote sind kein Heli Skiing! Alle Flüge werden unter Einhaltung des Landesgesetz vom 27. Oktober 1997, Nr. 15 und Dekret des Landeshauptmannes vom 10. April 2015, Nr. 7 – „Verordnung über den Verkehr mit Luftfahrzeugen in geschützten Gebieten“ durchgeführt.

PRIVACY

Ihre Daten werden im Sinne des Art. 13 des GVD vom 30.06.2003 Nr. 196 (Datenschutzform) verarbeitet. Wir informieren Sie darüber, dass die auf elektronischem Wege erhobenen Daten ausschließlich zur Verarbeitung der Kundenanfrage und der Vermittlung eines Informationsdienstes dienen, die kommerzielle Angebote, allgemeine Informationen und Neuigkeiten zum Inhalt haben. Laut Artikel 7 des genannten Dekretes erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und können ggf. deren Berichtigung, Ergänzung oder Löschung beantragen. Wenden Sie sich dazu bitte an den Rechtsinhaber der gesammelten Daten, der über die Email-Adresse infp@heli-union.it oder oben angeführte Postadresse erreichbar ist.

SCHLUSSBESTIMMUNG

Sollten einzelne dieser Bestimmung – gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Für den Auftraggeber

Nicht beinhaltete Aufwände: sämtliche Leistungen außerhalb obiger Beschreibung

Zahlungsbedingungen: Bei Sicht

lg md sm xs